Home > Personen + Ehrungen > Ankerbrot: meldet neuen Betriebsleiter

Ankerbrot: meldet neuen Betriebsleiter

20170217-ANKERBROT
Wien / AT. (aag) Zum 01. März übernimmt Deryck Tremble (55) die Position des Betriebsleiters bei der Großbäckerei Ankerbrot AG. Seine langjährige Führungserfahrung und sein internationales Know-how aus der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie, speziell im Bäckerei-Gewerbe, wird der Brite vor allem in die Bereiche Produktion, Technik, Verpackung und Qualität einbringen.

Vor seinem Wechsel zu Ankerbrot war der nunmehrige Wahlwiener 22 Jahre lang für das American Institute of Baking (AIB) tätig. Zuletzt verantwortete er in seiner Funktion als Global Director für Category Management zahlreiche Projekte im Bereich Produktion und Lebensmittelsicherheit für internationale Unternehmen. Davor arbeitete Deryck Tremble für renommierte Unternehmen wie Kraft Jacobs Suchard oder Unilever.

Tremble hat den Bäckerberuf von Grund auf gelernt und mehrere Stationen bis zum Schicht- und Produktionsleiter vollzogen. Eine fundierte, universitäre Ausbildung im Bereich Lebensmitteltechnologie und Gesundheit rundet die umfassenden Qualifikationen des Managers ab.

«Wir freuen uns, mit Deryck Tremble einen erfahrenen Fachmann internationalen Formats als neuen Betriebsleiter gewonnen zu haben», freut sich Magister Bernhard Angel, Vorstand der Ankerbrot AG, über den Neuzugang in seinem Unternehmen. «Mit seinem umfassenden Know-how und seiner Expertise im operativen Management wird er die Zukunft von Ankerbrot maßgeblich mitgestalten» (Foto: Tremble/Ankerbrot).