Mittwoch, 3. März 2021
Deutsch Englisch

Trend: Bäcker lösen Investitionsstau auf

Oldenburg. (eb / bae) «Über 90 Prozent der Bäcker und Konditoren zwischen Georgsmarienhütte und den Nordseeinseln, zwischen der holländischen Grenze, Bremen und der Lüneburger Heide sind Mitglieder und Kunden bei uns – insgesamt 685», sagt Dr. Ewald Oltmann von der Bäko Weser-Ems in Oldenburg. Und weil die guter Dinge sind, geht es auch Deutschlands größter Bäko-Regionalgenossenschaft gut.

Wagner: Relaunch soll TK-Pizzageschäft beleben

Nonnweiler. (wib) Die saarländische Wagner Tiefkühlprodukte GmbH, zu 49 Prozent im Besitz von Nestle Deutschland, befindet sich auf «anhaltend gutem Kurs», heißt es in den Wirtschaftsnachrichten. Nestlé war für Wagner 2005 der «Wunschpartner», um die internationale Expansion voranzutreiben. Besonders stark wachse der TK-Pizza-Spezialist (weiterhin …) im Ausland, wobei Nestlé behilflich sein dürfte. Oktober 2006, das wissen wir aus anderen Quellen, betrug die Exportquote 20 Prozent.

Edeka: Feierlichkeiten im Hamburger Rathaus

Hamburg. (ez) Die Edeka-Gruppe investiert mittelfristig eine Milliarde Euro pro Jahr in die Expansion und Modernisierung ihres Ladennetzes (vgl. WebBaecker vom 31. Mai). Wie der Vorstandsvorsitzende der Edeka AG, Alfons Frenk, im Rahmen der Feierlichkeiten zum hundertsten Jubiläum der Gruppe im Hamburger Rathaus sagte, «wird der Standort Deutschland auch in Zukunft im Fokus unserer strategischen Planungen stehen. Hier werden wir weiter wachsen».