Mittwoch, 7. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Abwechslungsreich: 50 Jahre Annaberger Backwaren

Annaberg-Buchholz. (div) Rund 200.000 Weihnachtsstollen will die Annaberger Backwaren GmbH in diesem Jahr herstellen, sagte Geschäftsführerin Martina Hübner gegenüber der mitteldeutschen Presse – davon «mindestens 10.000 Stollen für Deutschland». Das sei etwas mehr als im Vorjahr. Dafür würden zusätzlich zu den knapp 200 Beschäftigten etwa 30 Saisonkräfte eingestellt. Anlass für den Blick hinter die Kulissen war der Produktionsbeginn, bei dem die ersten 2.000 «Erzgebirgischen Butterstollen» für den Export gebacken wurden. Nach Hübners Angaben vorwiegend für Privatkunden und an ein Spezialitätengeschäft in Kanada. Bereits seit elf Jahren pflegt die Großbäckerei den Versand ihrer Produkte ins Ausland. In 2008 erhielten Kunden in 40 Ländern der Welt Stollen aus Sachsen; darunter Japan, Neuseeland und die arabischen Welt. Die ehemalige Erzgebirgische Backwaren GmbH firmiert seit dem Jahreswechsel 2008/2009 unter Annaberger Backwaren GmbH und feiert am 21. September ihr 50-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr investierten die erfolgreichen Bäcker rund 600.000 Euro in die Sanierung und Erweiterung ihrer Lagerkapazitäten und Expedition.

backnetz:eu
Nach oben