Freitag, 14. Juni 2024
Deutsch Englisch

ADB Bayern: Spatenstich in Lochham

Gräfelfing / Lochham. (liv) Im Beisein von rund 100 Gästen konnte die Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks Lochham Mitte November den Spatenstich für ihren Erweiterungsbau vornehmen. Die Vertreter des Landesinnungsverbands für das bayerische Bäckerhandwerk als Bauherr zeigten sich glücklich und zufrieden, nun endlich in die Realisierung der Architektenpläne gehen zu können. Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann betonte, dass nach dem Gründungsbau 1949/1950 und der ersten Erweiterung 1979/1980 dies nunmehr der dritte Spatenstich in Lochham ist. Das Bäckerhandwerk habe sich verändert und damit auch die Anforderungen an die Aus-, Fort- und Weiterbildung. «Der geplante Erweiterungsbau ist die passende Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft», sagte Hoffmann. Mit dem Spatenstich fand eine fast fünfjährige Vorbereitungszeit ihr Ende. Erste Überlegungen zur Erweiterung und Modernisierung der Akademie hatte der Verband bereits 2009 angestellt. Die ersten Projektskizzen stammen aus 2010. Auf Basis einer Machbarkeitsstudie und eingehenden Beratungen im Vorstand beauftragte dann 2011 die Mitgliederversammlung des Verbands den geschäftsführenden Vorstand, die notwendigen Beschlüsse zu fassen, um die Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks zukunftsfest zu machen und die in Aussicht genommene Erweiterung und Modernisierung zu realisieren. Der Erweiterungsbau mit seinen 25 x 25 Metern soll in der zweiten Jahreshälfte 2016 fertig werden. Die anschließende Modernisierung des Bestandsgebäudes wird ein weiteres Jahr in Anspruch nehmen.