Samstag, 10. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Anuga: Zum Auftakt trifft sich das Who-is-Who

Köln. (km) Um es vorwegzunehmen: Zum «Anuga Executive Summit» (frei übersetzt Top-Manager-Gipfel) mit anschließendem Branchentreff am Vorabend der Messe-Eröffnung darf nur hin, wer eine besondere Einladung vorweisen kann. Davon ungeachtet: Mit dieser «hochkarätig und international besetzten Auftaktveranstaltung» setzt die Anuga nach Messeangaben traditionell ein Zeichen: Top-Manager der Ernährungswirtschaft kommen in Köln zusammen, um im Vorfeld der größten und wichtigsten Messe der Branche nicht nur ihren Standort zu bestimmen, sondern auch künftige Szenarien und Strategien zu diskutieren. Keine andere Rahmenveranstaltung unterstreiche mehr die besondere Funktion und Bedeutung der Anuga für die weltweite Lebensmittelbranche. Mit Alain Caparros, CEO der Rewe Gruppe, Deutschland, und Matthias Berninger, Global Head of Public Policy, Mars Inc., ist es den Veranstaltern erneut gelungen, zwei herausragende Persönlichkeiten als Referenten für die renommierte Veranstaltung zu gewinnen. Das Thema in diesem Jahr: «Corporate Social Responsibility» oder die soziale Verantwortung von Unternehmen. Organisiert und durchgeführt wird die Veranstaltung vom Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVL), der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE), The Consumer Goods Forum (vormals CIES) und der Koelnmesse.
Info: Der Kongress findet statt am 09. Oktober. Zum Messe-Auftakt erwarten die Veranstalter rund 400 Gäste aus dem In- und Ausland.

backnetz:eu
Nach oben