Samstag, 8. Oktober 2022
Deutsch Englisch

Arrangieren Sie doch mal Verzehrssituationen

Heilbronn. (ots / eb) Die Tage werden länger und wärmer. Ihre Kunden und Gäste würden jetzt wahrscheinlich gerne auf Ihrer Terrasse Platz nehmen und irgendeine Kleinigkeit genießen. Doch was nicht ist, ist nicht in diesem (Pandemie-) Jahr. Immerhin können Sie Ihre Leute auf die Idee bringen, ein schönes Picknick im Garten oder auf dem Balkon zu veranstalten. Da dürfen Sie zwar nicht mit dabei sein. Doch Sie dürfen für die Kleinigkeit zum Mitnehmen oder zum Liefern sorgen, mit dem sich Ihre Kunden und Gäste die Zeit verschönern – und die bestenfalls das Feinschmeckerherz höher schlagen lässt.

Mal ehrlich: Auch wenn die gestapelten Stühle und Bänke in Reih und Glied stehen, sieht die aktuelle Szenerie eher lieblos aus. Helfen Sie Ihren Kunden: Regen Sie Fantasie und Appetit an, in dem Sie «Frühjahrsrezepte» auf Schautafeln, in den Fenstern oder wo auch immer weit sichtbar vorschlagen – wie zum Beispiel: «Man nehme zwei Klappstühle, einen Sonnenschirm … und dazu gekühlte Tramezzini mit Brie und Papaya». Liebevoll arrangiert, wird diese Anzeige vor dem geistigen Auge ein warmes und freundliches Bild erzeugen und zum Kauf anregen.

Es ist ja nicht nur so, dass Ihnen derzeit die Kunden fehlen. Ihren Kunden fehlt doch auch was, oder? Trauen Sie sich und verknüpfen Sie vorstellbare Situationen je nach Wetterlage, Feiertag und Jahreszeit mit Ihren besten Bäckersnacks, Ihrem besten Kuchen, wie auch immer.

Die «Tramezzini mit Brie und Papaya» stammen übrigens aus der Ideenküche der Südwestdeutschen Salzwerke AG – Saline Bad Reichenhall. Auf bad-reichenhaller.de gibt es noch viele andere Rezepte, die Ihnen als Anregung dienen können (Foto: Bad Reichenhaller).

backnetz:eu
Nach oben