Dienstag, 19. Januar 2021
Deutsch Englisch

Aryzta AG: meldet einen weiteren Wechsel im Management

Zürich / CH. (eb) Die Aryzta AG hat die Ernennung von Chris Plüss zum Geschäftsführer Aryzta Deutschland mit Wirkung zum 01. März 2021 bekannt gegeben. Plüss ist derzeit COO APMEA. Damit endet die Meldung aus der Schweiz. Hinzufügen wollen wir wenigstens, dass der derzeitige Geschäftsführer von Aryzta Deutschland Heiko Gerling heißt. Der übernahm seinen Posten möglicherweise erst Anfang 2019. Vor Gerling war jedenfalls Sebastian Gooding Geschäftsführer von Aryzta Deutschland. Gooding war von 2015 bis 2018 als CEO Central + Eastern Europe für die Großbäcker tätig, bevor er zum 14. Januar 2019 zur Valora-Gruppe wechselte – als Leiter der Division Backwaren- Großhandel International von Ditsch, einschließlich der Produktionsstätten in Deutschland und den USA. Chris Plüss wiederum wurde im März 2020 zum COO APMEA ernannt. Vor seinem Antritt im Juni 2020 war Plüss Regional Managing Director für Aryzta Südeuropa. Er kam 2014 als MD für die Schweiz zu Aryzta und wurde im März 2018 zum MD für Südeuropa befördert. Von dort wird er, wie erwähnt, jetzt als MD zu Aryzta Deutschland wechseln.