Sonntag, 21. Juli 2024
Deutsch Englisch

Augsburg: Biobäcker Schubert erhält Zukunftspreis

Augsburg. (az) Erstmals 2006 ausgezeichnet, konnte Frank Schubert von der Schubert Bio + Vollwert Bäckerei GmbH + Co. KG – Bäckerei Schubert – jetzt den Augsburger Zukunftspreis 2017 entgegennehmen. Anlass war wohl das neue «Café Himmelgrün» des Biobäckers, um noch einmal auf die Qualitäten des Unternehmens aufmerksam zu machen. Die Laudatio hielt Susanne Sadremoghaddam von der HWK Schwaben. Auszug:

«Mit viel Herz und Hand, Fleiß und Verstand produziert die Bäckerei Schubert seit über 40 Jahren konsequent Backwaren aus Bio-Getreide und trägt damit zu einer biologischen Landwirtschaft und gesunden Lebensweise in Augsburg bei. Während der Produktion achtet die Bäckerei Schubert auf möglichst geringen Energieverbrauch. Der Steinofen wird ganz ursprünglich und energiesparend durch ein Wasserdampf-Ringrohrsystem beheizt. Seit 20 Jahren wird die Abwärme über eine Wärmerückgewinnung genutzt.

Das Backen ist für die Bäckerei Schubert keine industrielle Massenproduktion, sondern ein Handwerk mit vielfältigen Aufgaben. Sie stellen alle ihre Teige selbst her, verzichten auf Enzyme und Fertigmischungen und backen nach hauseigenen Rezepten. Es gelten die altbewährten langen Ruhezeiten für Teige. Mit dem Backen von genetzten oder angekeimten Broten und der Verwendung von uralten Getreidesorten wird ein Stück Geschichte bewahrt. Großes handwerkliches Können und Wissen, das die Bäckerei Schubert gerne an ihre Auszubildenden weitergibt. Auch Menschen mit Flüchtlingsoder Migrationshintergrund, alleinerziehende Mütter, Studenten und viele Fachkräfte finden ihren Platz im Betrieb.»