Mittwoch, 7. Dezember 2022
Deutsch Englisch

BackHaus Schwarz: verändert sich nach Bad Wildungen

Gudensberg / Fritzlar. (div) Das BackHaus Schwarz, seit mehr als 100 Jahren in der Region ansässig, verlagert seine Produktion nach Bad Wildungen. Nach Angaben der Regionalpresse hat Juniorchef Christoph Schwarz dort die insolvente Bäckerei Schleiermacher-Zschille gekauft und an seinen Vater Günter Schwarz verpachtet. Dort bäckt die alte Belegschaft nun nach den bekannten Rezepten. In Gudensberg sei das Unternehmen an seine Kapazitätsgrenzen gestoßen, bestätigt Günter Schwarz. Dort soll nun ein handwerklicher Nudelhersteller als neuer Mieter einziehen und seine Produkte im angeschlossenen kleinen Laden verkaufen. Auf ihrer Homepage weist die Unternehmerfamilie Schwarz sieben bestehende Filialen aus. Dem Vernehmen nach hat sie von Schleiermacher-Zschille einige Verkaufstouren übernommen. Eine erste mobile Filiale in Bad Wildungen selbst soll signalisieren, dass die Bäcker selbstverständlich auch in der Kurstadt mitmischen wollen.

backnetz:eu
Nach oben