Freitag, 23. April 2021
Deutsch Englisch

Bäcker-Nationalmannschaft: ohne Fleiß kein Preis

Berlin. (zv) Die Nationalmannschaft des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) traf sich zu einem Trainingswochenende an der Bundesakademie in Weinheim. Unter der Leitung von Teamchef LIM Wolfgang Schäfer wurden die Erfahrungen der Wettbewerbe in der Schweiz, in Italien und Japan ausgewertet. Zudem kamen anstehende Aktivitäten zur Sprache. Der Schwerpunkt des Wochenendes lag jedoch im praktischen Training. Hier stärkten sich die sieben Mitglieder um Team-Kapitän Siegfried Brenneis nicht nur gegenseitig. Sie hatten mit dem Franzosen Claude Hammer einen geschätzten Experten eingeladen, der in Weinheim das Backen typisch französischer Gebäcke demonstrierte. Maitre Hammer ist Fachlehrer an der Bäckerfachschule Haguenau im Elsass und vertrat Frankreich bereits mehrfach erfolgreich bei internationalen Backwettbewerben. Ebenfalls beim Training dabei waren Felix Remmele und Marc Mundri, Gewinner der Deutschen Meisterschaft der Bäckerjugend 2010. Als solche werden sie Deutschland bei der Internationalen Jugendmeisterschaft der Bäcker 2011 vertreten, die in diesem September turnusgemäß in Deutschland, und zwar in Weinheim ausgetragen wird.