Samstag, 31. Oktober 2020
Deutsch Englisch

Bäckerei Huth: Regionalität hat hohen Stellenwert

Limburg. (qmh) Die Nassauer Landbrot Huth GmbH stellt Backwaren unter der Marke «Geprüfte Qualität Hessen» her. Dafür ist sie jetzt von der hessischen Landwirtschaftsministerin Silke Lautenschläger ausgezeichnet worden. Das traditionsreiche Unternehmen, gegründet 1828, wird heute in siebter Generation von den Bäckermeistern Sascha und Dominique Huth geführt. Beide sehen in der Ehrung eine Anerkennung für ihre Firmenphilosophie, bei der Chemie und Fertigmischungen ausgeschlossen sind. Die verwendeten Rohstoffe haben ihren Ursprung möglichst aus Hessen. «Die Regionalität genießt im Hause Huth einen hohen Stellenwert», lobt Ministerin Lautenschläger. Um die Auszeichnung zu erhalten, haben sich die Bäckermeister mit ihrer Unterschrift vertraglich verpflichtet, für Produktion und Verarbeitung bestimmte Richtlinien einzuhalten, die über dem gesetzlichen Standard liegen. In den Bäckerei Huth werden täglich mehr als 1.000 Brote, 8.000 Brötchen und weitere süße Köstlichkeiten produziert. 84 ausgebildete Fachkräfte arbeiten im Unternehmen mit seinen elf Filialen. Der Familienbetrieb bildet derzeit 14 Lehrlinge aus.