Samstag, 31. Oktober 2020
Deutsch Englisch

Bäckerfachschule Hannover: meldet 19 neue Jungmeister/innen

Abbildung

Hannover. (biv) Lange genug hatten die Teilnehmer/innen des Meisterkurses MI-1009 der Bäckerfachschule Hannover darauf hingearbeitet. Ende Mai war es endlich so weit: Zwei erfolgreiche Absolventinnen und 17 erfolgreiche Absolventen wurden in einer feierlichen Stunde offiziell in den Meisterstand erhoben. Zahlreiche Gäste gratulierten den jungen Bäckermeistern und -meisterinnen, darunter Ingrid Lange, Bürgermeisterin der Stadt Hannover und Walter Heitmüller, Präsident der Handwerkskammer Hannover. Hoch erfreut zeigten sich Wilhelm Hundertmark, Schulleiter der Bäckerfachschule Hannover und Bettina Emmerich-Jüttner, Geschäftführerin des Bäckerinnungsverbands Niedersachsen/Bremen über das Engagement der Absolventen. Dies werde durch die Aufnahme in den Club «Die Backademiker» zusätzlich honoriert, der eine nachhaltige fachliche Betreuung an der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Hannover sichert. Besonders hervorzuheben ist an dieser Stelle die Leistung von Bäckermeisterin Mandy Kirch, die als Lehrgangsbeste abgeschnitten hatte. Im Rahmen der kleinen Feierstunde gratulierten auch Landesinnungsmeister Karl-Heinz Wohlgemuth und Eckard Laue, Vorsitzender des Prüfungsausschusses.