Samstag, 15. Juni 2024
Deutsch Englisch
20240606-BAECKERKRONE-2024

Bäckerkrone 2024: zeigt kreative Konzepte für die Praxis

Bern / CH. (sbc) Die eidgenössische Branchenauszeichnung «Bäckerkrone 2024» kaperten die Freibeuter der Piraten-Bäckerei Sollberger in Gontenschwil (AG). Das Inhaberpaar Stefanie und Kevin Sollberger engagiert sich seit Jahren stark für den Berufsnachwuchs und wagte mutig, die Segel anders zu setzen und ihre Bäckerei-Konditorei unter dem Motto «Piraten» erfolgreich umzugestalten. Ehrenplätze belegen Gut’s Genuss GmbH in Wolfenschiessen (NW) und Toggenburger Brothandwerk GmbH in Neu St. Johann (SG).

Ideenreichtum, Professionalität, Begabung und ausserordentliches Engagement – dafür steht die mit 15’000 Schweizer Franken dotierte «Bäckerkrone». Der Schweizerische Bäcker-Confiseurmeister-Verband (SBC) und der Schweizerische Hefeverband (SHV) verliehen in Bern den vom SHV gestifteten Preis vor wenigen Tagen zum zwölften Mal. Ausgezeichnet werden herausragendes Denken und Handeln, sei es im sozialen, wirtschaftlichen, fachlichen oder ökologischen Bereich.

«Just do it and go for it»

«Der Piratenbeck erobert auf hoher See die goldene Bäckerkrone», dieses gesteckte Ziel wird für die Aargauer Piratenbeck-Crew wahr. Zusammen mit seiner Ehefrau Stefanie Sollberger, Mitinhaberin und Detailhandelsspezialistin Bäckerei-Confiserie, führt Kevin Sollberger das Geschäft seit 2018 erfolgreich als Piraten-Bäckerei. «Just do it and go for it», so lautet das Credo von Captain Tscheggee alias Kevin Sollberger. Die Piraten-Bäckerei Sollberger in Gontenschwil (AG) versucht immer wieder, einiges anders zu machen, und setzt dies erfolgreich um.

Die Crew bietet ein piratenstarkes Einkaufserlebnis für Kinder und Erwachsene und will an Bord Menschen glücklich und gesund machen. «Wir zelebrieren mit positiver Energie und grosser Passion unsere wunderbaren Berufe. Denn nur so kann der Funke auf die nächste Generation überspringen und auf unsere fantastische Kundschaft. Machen wir alle zu grossen Fans der Bäcker-Confiseur Branche», fassen die Bäckerkrone-Gewinnerin und der -Gewinner ihr grosses Engagement für den Berufsnachwuchs und die Branche zusammen. Neben der Piraten-Bäckerei Sollberger (AG) gehören die nachfolgenden zwei Unternehmen zu den Finalisten für die «Bäckerkrone 2024»:

  • Gut’s Genuss GmbH, Wolfenschiessen (NW): Unter dem Dach der Gut’s Genuss GmbH in Wolfenschiessen (NW) werden zwei Handwerkskünste vereint: Neben der Backstube führt die gelernte Bäckerin-Konditorin Regina Gut eine eigene Wursterei. Nicht nur an der Swiss Bakery Trophy, sondern auch am Schweizer Fleischfachwettbewerb brillierten ihre Wurst- und Backwaren bereits. Dass ihr Herz aber besonders für die Bäckerei-Confiserie schlägt, wird in ihrem Engagement in der Branche deutlich: Regina Gut ist Präsidentin der Ob- und Nidwaldner Bäcker-Confiseure und gehört zu den Gründungsmitgliedern des Gütesiegels chornwald.ch.
  • Toggenburger Brothandwerk GmbH, Neu St. Johann (SG): Im zweiten Jahr als Bäckereiinhaber und schon im Finale der Bäckerkrone. Was ist das Geheimnis von Manuel Hinder, der die Toggenburger Brothandwerk GmbH in Neu St. Johann (SG) führt? Vielleicht das clevere Motto «Back to the Roots» – nicht «zurück zu den Wurzeln», sondern als «Backen wie zu Beginn» zu verstehen. Oder das abenteuerliche Brotsortiment, das ihn in der 20-Minuten-Leserumfrage unter die Top 10 der beliebtesten Schweizer Bäckereien katapultierte: Tonka Tonka, beschwipste Feige, Kernen-Kurkuma und andere wilde Kreationen finden sich im Brotregal.

50 Bäckereien-Confiserien zur Auswahl

Insgesamt standen 50 Bäckerei-Confiserie-Betriebe zur Auswahl – nominiert von Kundinnen und Kunden oder durch die betriebseigene Dossiereingabe. Die in die engere Wahl gekommenen Unternehmen wurden durch eine Delegation der Jury – Vorsitzende Nicole Emmenegger (Geschäftsführerin SHV), Daniel Daepp (Geschäftsführer Klipfel Hefe AG), Sandro Meier (Geschäftsführer Hefe Schweiz AG), Silvan Hotz (SBC-Präsident), Urs Wellauer-Boschung (SBC-Direktor) und Lisa Frunz (SBC-Zentralvorstandsmitglied) – besucht und bewertet. Der SHV und der SBC gratulieren allen Nominierten sowie der Gewinnerin und dem Gewinner der «Bäckerkrone 2024» herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg.

Nationalrat ist neuer Branchenbotschafter

Der Schweizerische Bäcker-Confiseurmeister-Verband (SBC) hat im Rahmen seines jährlichen Kongresses in Bern Nationalrat Lorenz Hess, Stettlen (Kanton Bern), zum «Ambassadeur du pain et du chocolat 2024» ernannt. Der frisch gebackene Branchenbotschafter setzt sich seit Jahren stark für die gewerblichen Bäckereien-Confiserien in der Schweiz ein, seit 2021 besonders auch als Präsident der parlamentarischen Gruppe «Brot und Confiserie» (Foto: SBC – Bäckerkrone 2024).