Freitag, 19. Juli 2024
Deutsch Englisch
20160610-BAEKO

Bäko Zentrale Süd: legt sehr gute Zahlen vor

Ladenburg. (bae) Ein sehr erfolgreiches Wirtschaftsjahr 2017 konnte Vorstand Holger Knieling zum Abschluss der 106-jährigen Eigenständigkeit der Bäko-Zentrale im Süden präsentieren. Mit fast 9,2 Millionen Euro konnte die Zentrale im und für das Geschäftsjahr 2017 den Mitgliedern erneut Vergütungen in erheblicher Größenordnung zukommen lassen. Die Bilanzsumme betrug 52,1 Millionen Euro. Die Eigenkapitalquote wies mit rund 41 Prozent eine sehr gesunde Größenordnung aus. Das Rohergebnis konnte zudem um nahezu eine Million Euro deutlich verbessert werden, trotz einer 20 Prozent höheren genossenschaftlichen Rückvergütung.

Der Jahresüberschuss inklusive Gewinnvortrag wurde mit 1.155.620 Euro sehr positiv gesehen. Davon fließen laut Versammlungsbeschluss allein zehn Prozent (369,6 Tausend Euro) in die Dividende; in die gesetzlichen und anderen Ergebnisrücklagen werden 176,5 respektive 600 Tausend Euro eingestellt (Vortrag auf neue Rechnung: 9,6 Tausend Euro).

20180608-BAEKONatürlich stand die wohl letzte eigenständige Generalversammlung der Bäko-Zentrale Süddeutschland eG ganz im Zeichen der anstehenden Fusion mit der Bäko-Zentrale Nord eG. Die anwesenden Gäste auch aus dem Norden erlebten ein einstimmiges Votum zur gemeinsamen Zukunft. «Der Süden hat geliefert», resümierte Josef Baader, stellvertretender ARV, das starke Zeichen und dankte ARV Wolfgang Schäfer, der die Versammlung zuvor mit viel Herzblut, Engagement und Moderationsempathie zum Erfolg führte (Fotos: baeko).

Kennzahlen der Bäko Zentrale Süddeutschland im Überblick:

  2014 2015 2016 2017
Tausend EUR Tausend EUR Tausend EUR Tausend EUR
Anlagevermögen 12.710 10.710 10.638 10.079
Umlaufvermögen
Vorräte 13.826 13.454 12.763 15.467
Forderungen aus L. und L. 20.955 21.150 22.789 22.598
Eigenkapital
Geschäftsguthaben 3.696 3.696 3.696 3.696
Rücklagen 14.720 15.046 16.046 16.493
Eigenkapital ohne Jahresüberschuss gesamt 18.416 18.742 19.742 20.189
Fremdkapital
Verbindlichkeiten bei Kreditinstituten 0 0 0 0
Verbindlichkeiten aus L. und L. 26.748 23.076 25.340 26.432
Bilanzgewinn 632 1.413 761 1.156
Vermögens- und Finanzanlagen
Eigenkapitalquote 37,6% 41,8% 41,5% 41,0%
Cashflow vor Warenrückvergütung 2.679 3.408 2.686 3.238
Ergebnis vor Ertragssteuern 846 1.412 718 1.333
Ausschüttungen
Lagerbonus 2.933 3.243 3.064 2.996
Warenrückvergütung 1.008 1.069 1.012 1.212
Verrechnungskondition und ähnlich 4.753 4.734 4.683 4.598
Dividende 305 370 296 370
Summe Ausschüttungen 8.999 9.416 9.055 9.176
Gesamtumsatz in Millionen EUR 634,2 638,1 627,0 636,9
Mitglieder 18 18 18 18
Mitarbeitende 135,5 134,0 134,0 132,0