Sonntag, 25. Februar 2024
Deutsch Englisch

Bargeld oder Karte? EHI über Zahlungsarten im Handel

Köln. (ehi) Während in 2013 der Bargeldanteil im deutschen Einzelhandel um 1,2 Prozent weiter auf 54,4 Prozent sank, legten Zahlungskarten weiter zu. Ihr Umsatz stieg im deutschen Handel im letzten Jahr auf 166 Milliarden Euro, was einer Steigerung von rund sieben Milliarden Euro entspricht. Das waren – gemessen am Einzelhandelsumsatz im engeren Sinne (ohne Kfz, Mineralöl, Apotheken, Versandhandel, aber mit Umsätzen von Tankstellenshops) – 42,6 Prozent von 390 Milliarden Euro, schreibt das EHI Retail Institute einleitend zu seiner Studie «Karten-gestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2014». Die Studie an sich erscheint erst im Juno und ist für die meisten Interessenten wahrscheinlich kostenpflichtig. Die dazugehörende Medienmitteilung liefert aber schon mal wichtige aktuelle Anhaltspunkte zur Kartenzahlung an sich, dem Mobile Payment sowie zu Gutscheinkarten.

backnetz:eu