Donnerstag, 1. Dezember 2022
Deutsch Englisch

BfR: Fragen und Antworten zu begasten Containern

Berlin. (bfr) Um Ware während des Transports vor Schädlingen und Schimmelpilzen zu schützen, werden manche Schiffscontainer mit Schädlingsbekämpfungsmitteln begast. Gleichzeitig wird so verhindert, dass Insekten oder andere Schädlinge von einem Land ins andere verschleppt werden. Dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) wurden Gesundheitsbeeinträchtigungen von Hafenarbeitern gemeldet, die solche Container geöffnet hatten. Es wird ein mögliches Risiko auch für Verbraucher vermutet, wenn Begasungsmittel in Produkten oder Lebensmitteln verbleiben. Das BfR hat in diesem Zusammenhang oft gefragte Fragen und die Antworten dazu (Format HTML) veröffentlicht: Weshalb werden Container begast? Welche Stoffe werden für die Begasung von Containern eingesetzt? Wann kann es zu Gesundheitsgefährdungen kommen? Welche Risiken gehen grundsätzlich von begasten Containern aus? Gibt es auch Risiken für die Verbraucher? Ist die Containerbegasung auch bei Lebensmitteln ein Problem? Worauf muss ich beim Umzug mit einem Container nach Übersee oder bei der Rückkehr aus Übersee achten?
Info: Interessenten können sich die «Fragen und Antworten zu begasten Containern» auch als PDF-Datei (zwei Seiten | 33 KB) herunterladen.

backnetz:eu
Nach oben