Samstag, 10. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Biobranche: legte 2008 in Deutschland um 10 Prozent zu

Nürnberg. (bf) Der Bio-Markt wächst mit vermindertem Tempo weiter. Weder im vergangenen, noch in diesem Jahr sei ein Rückgang auf dem Bio-Markt erkennbar, lautet das Resümee von Markus Rippin (Agromilagro), der zusammen mit Ulrich Hamm, Professor an der Universität in Kassel, jährlich die Größe des Markts für Bio-Lebensmittel untersucht. Trotz leichten Umsatzwachstums konnte der Naturkostfachhandel 2008 mit 22 Prozent seinen Marktanteil behaupten, der LEH legte um vier Prozent auf 57 Prozent des Bio-Markts zu. Dies geht aus der vorläufigen Statistik hervor. Der Umsatz der Naturkostbranche hat demnach von 1,18 Milliarden Euro auf 1,26 Milliarden Euro zugenommen. Der LEH legte von 2,8 Milliarden auf 3,36 Milliarden Euro zu. Der Gesamtumsatz der Biobranche wird für 2008 mit 5,85 Milliarden Euro von zuvor 5,3 Milliarden Euro angegeben. Erzeuger, Handwerk und Reformhäuser haben sich demnach sowohl in absoluten Zahlen als auch im Marktanteil zurück entwickelt. Auch für das erste Halbjahr 2009 sehen Hamm und Rippin keinen Umsatzrückgang.

backnetz:eu
Nach oben