Freitag, 30. Oktober 2020
Deutsch Englisch

BioFach America 2009: Konsumenten bleiben Bio treu

Nürnberg. (nm) Die Vertreter der internationalen Biobranche treffen sich vom 23. bis 26. September in Boston. Die BioFach America und die parallel stattfindende Natural Products Expo East stellen den internationalen Fachbesuchern Produktneuheiten und aktuelle Trends vor. Die Vereinigten Staaten, vor Europa der rechnerisch größte Markt für Bio-Lebensmittel, Naturkosmetik und Naturtextilien, konnte ungeachtet der Wirtschaftskrise in 2008 um 17 Prozent auf umgerechnet rund 25 Milliarden Euro zulegen. Forschungsergebnisse belegen es: Der Trend zu gesunder Ernährung und natürlichen Non-Food-Produkten wird anhalten, und die US-amerikanischen Konsumenten sind Bio-Produkten weiterhin treu. Das sollte internationale Firmen ermutigen, ihren Weg in den USA fortzusetzen oder in die Vermarktung neu einzusteigen, heißt es in einer Presseinfo der NürnbergMesse. Als passende Plattform biete die «BioFach America – Organic Products Expo East» in Boston ausgezeichnete Chancen Volltext.