Mittwoch, 7. Dezember 2022
Deutsch Englisch

BMELV: Deutsche Lebensmittel weltweit erfolgreich

Berlin. (bmelv) «Die Ernährungsindustrie gehört zu den vier wichtigsten Industriezweigen. Sie ist einer der Eckpfeiler der deutschen Wirtschaft», sagte Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Ilse Aigner anlässlich der größten Messe der Ernährungsindustrie und des Lebensmittelhandels Anuga – Allgemeine Nahrungs- und Genussmittel-Ausstellung. «Jeder vierte Euro der deutschen Ernährungswirtschaft wird im Export umgesetzt. Der Export wird immer mehr zum Wachstumsmotor der Branche». «Wir setzen auf freie Unternehmen und den Wettbewerb des Marktes. In diesem Wettbewerb zeigt sich die Ernährungsindustrie auch weltweit als starker Akteur. Wir haben im Schulterschluss mit der deutschen Ernährungswirtschaft dazu beigetragen, dass sich besonders in Drittländern Türen und Märkte für deutsche Agrarprodukte weiter geöffnet haben. Dabei gilt es, bestehende Märkte zu pflegen», ergänzte Ursula Heinen-Esser, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. «Die zukünftige Absatzförderung liegt – nach der Auflösung der CMA – in der Eigenverantwortung der Ernährungswirtschaft. Wir werden die Exportanstrengungen der Branche gerne weiterhin begleitend unterstützen. Lassen Sie uns auch künftig gemeinsam daran arbeiten, dass die deutsche Lebensmittelwirtschaft ihren erfolgreichen Weg fortsetzt» (Volltext).

backnetz:eu
Nach oben