Home > Bookmarks + Books > BMUB: Mehrweg bindet deutlich weniger Ressourcen

BMUB: Mehrweg bindet deutlich weniger Ressourcen

20180113-GRUENGLAS

Berlin. (bmub) Man lebt nur einmal – für Mehrwegflaschen gilt das nicht. Im Gegensatz zu Einwegflaschen können sie bis zu 50 Mal wiederbefüllt werden: Das bedeutet nicht nur weniger Müll, sondern schont auch natürliche Ressourcen und ist gut für die Umwelt, schreibt das Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) auf seiner Facebook-Seite und unterstreicht die simple Tatsache durch eine beeindruckende Grafik.

20180113-BMUBDurch die Regal-Kennzeichnung, zu der der Einzelhandel mit dem neuen Verpackungsgesetz verpflichtet wird, können Verbraucher im Geschäft ihrer Wahl Mehrwegflaschen schon auf den ersten Blick erkennen – und sich bewusster entscheiden. Zudem gibt es eine appellative Mehrwegquote in Höhe von 70 Prozent, mit der das Ziel, Mehrweg weiter zu stärken.