Donnerstag, 1. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Brandt: Spreeback und Pauly werden strategische Partner

Köln. (spb) Die Spreeback GmbH (Kolkwitz) und die Pauly GmbH + Co. KG (Friedrichsdorf) haben zum 01. Mai ihre unternehmerischen Aktivitäten unter dem Dach der Salt + Pepper Beteiligungs GmbH + Co. KG zusammengeführt. Ziel des Zusammenschlusses ist es, sich im wachsenden Markt der Knabberartikel national wie international erfolgreich zu behaupten und die Markposition weiter auszubauen. Geschäftsführer ist Thomas May. Die Pauly GmbH + Co. KG gehört seit 1975 zur Unternehmensgruppe Brandt. Zum Jahreswechsel 2008/2009 hatte die Gruppe mit Hauptsitz in Hagen alle Gesellschaftsanteile der Pauly GmbH + Co. KG übernommen und bringt diese jetzt in das gemeinsame Unternehmen ein. Die Spreeback GmbH hatte Thomas May in 2008 von den Gründungsgesellschaftern übernommen. Das gemeinsame Unternehmen Salt + Pepper produziert an zwei Standorten, und zwar in Kolkwitz (Brandenburg) und Wenkbach (Hessen). Es sieht sich als dritte Kraft im Bereich der Salz-Laugengebäcke, als mittelständische Alternative und Antwort auf die wachsende Konzentration des europäischen Lebensmittelhandels. Salt + Pepper beliefert alle namhaften deutschen Handelsunternehmen und eine Vielzahl von Kunden im europäischen Ausland.

backnetz:eu
Nach oben