Samstag, 10. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Britische Handwerksbäcker: Hilfe ist auf dem Weg

Hertfordshire / UK. (eb) Nach der Haushaltsankündigung des britischen Parlaments in dieser Woche (siehe Growth Plan 2022 auf gov.uk) finden Interessenten nachstehend einen Überblick über die Einzelheiten – zur Verfügung gestellt von der British Craft Bakers Association (CBA). Der Haushalt enthielt keine weiteren Einzelheiten zum Energieunterstützungspaket für Unternehmen, das die Regierung in einer vorangegangenen Erklärung angekündigt hatte. Die CBA setzt sich weiterhin mit dem BIES (Ministerium für Wirtschaft, Energie und Industriestrategie) in Verbindung, um eine garantierte langfristige Unterstützung für die Unternehmen zu erreichen, damit die Mitgliedsunternehmen ihre Tätigkeit fortsetzen können. Die CBA wird ihre Mitglieder auf dem Laufenden halten, sobald weitere Informationen veröffentlicht werden.

  • Die Sozialversicherungsbeiträge (NIC) werden für Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Selbstständige um 1,25 Prozentpunkte gesenkt, wodurch die im April 2022 eingeführte Erhöhung für den Rest des Jahres rückgängig gemacht wird. Die Senkung tritt am 06. November 2022 in Kraft und gilt für die Klasse 1 (Arbeitnehmer und Arbeitgeber), die Klasse 1A, die Klasse 1B und die Klasse 4 (Selbständige) der NIC.
  • Senkung des Basis-Einkommensteuersatzes auf 19 Prozent ab April 2023, wobei der höhere Steuersatz von 45 Prozent abgeschafft und durch einen einzigen höheren Satz von 40 Prozent ersetzt wird. Dies hatte der vorherige Schatzkanzler bereits angekündigt, allerdings bis 2024.
  • Die geplante Erhöhung der Körperschaftssteuer auf 25 Prozent wurde gestrichen, sie wird auf dem derzeitigen Satz von 19 Prozent bleiben.
  • Senkung der Steuern für Unternehmen in ausgewiesenen Steuergebieten für 10 Jahre.
  • Beschleunigte Steuererleichterungen für Bauten und Gebäude.
  • 100-prozentige Steuererleichterung für qualifizierte Investitionen in Anlagen und Maschinen.
  • Keine Gewerbesteuer für neu bezogene Gewerbeimmobilien.
In den kommenden Wochen werde die Regierung weitere Details zu den Plänen zur Beschleunigung der digitalen Infrastruktur, zur Reform der Unternehmensregulierung, zur Erhöhung des Wohnungsangebots, zur Verbesserung unseres Einwanderungssystems, zur Verbilligung der Kinderbetreuung, zur Steigerung der Produktivität in der Landwirtschaft und zur Stärkung der Finanzdienstleistungen darlegen – schließt die British Craft Bakers Association (CBA) ihren Überblick zu den Hilfen für das Backgewerbe.
backnetz:eu
Nach oben