Freitag, 19. Juli 2024
Deutsch Englisch

Brot gegen Not: Heuft hilft in Gambia

Bell / Eifel. (hb) Die von Heiner Kamps gegründete Stiftung «Brot gegen Not» hilft Menschen, vorwiegend Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die ihr Leben auf der Straße fristen und Opfer von Behinderungen, Krieg, Flucht und Naturkatastrophen sind. Durch Hilfe zur Selbsthilfe will «Brot gegen Not» diesen Menschen eine Zukunft geben, überall dort, wo Hunger, Elend und Arbeitslosigkeit ihnen die Zukunft verbauen.

20180531-HEUFT-01
Für ein aktuelles Projekt in Gambia wurde von der Heiner Kamps Stiftung ein Etagenofen zur Verfügung gestellt, der jedoch eine Generalüberholung dringend nötig hatte.

20180531-HEUFT-02
Die Heuft Unternehmensgruppe unterstützt das Projekt und führte alle erforderlichen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten am Ofen durch. Ausgestattet mit einem umfangreichen Ersatzteilpaket für Notfälle kann der Ofen nach erfolgreicher Installation in Afrika nun seine Dienste in der Ausbildungsbackstube verrichten. Die jungen Menschen sind begeistert angesichts der Perspektive, die das Projekt ihnen bietet und die Backergebnisse könnten sich wirklich sehen lassen, heißt es nicht ohne Stolz aus der Eifel.