Donnerstag, 1. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Brotsenat: Professor Dr. Klaus Lösche neuer Ehrensenator

Düsseldorf. (dk) Professor Dr. Klaus Lösche, Leiter des Instituts für Bäckerei- und Getreidetechnologie am ttz in Bremerhaven, ist neuer Ehrensenator im Brotsenat des Verbands Deutscher Großbäckereien. In seiner Laudatio bezeichnete der Ehrensenator des Vorjahrs, Karl-Heinz Wiesheu, Lösche als «Innovator im klassischen Sinne», denn «auf ausgetretenen Pfaden zu wandeln, war nie seine Sache». So gründete Lösche bereits 1998 einen neuartigen Studiengang «Lebensmittelwirtschaft mit Schwerpunkt Bäckereitechnologie», das «European Institute of Baking Technology» und das erste Sensorik-Labor im norddeutschen Raum. Mit der Ernennung zum Brotsenator werde ein außerordentlich erfolgreicher Wissenschaftsmanager und Wissenschaftsunternehmer ausgezeichnet. Besonders erwähnenswert sei auch das Engagement von Professor Dr. Lösche bei der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft DLG als Prüfer für die jährlichen Qualitätsprüfungen Brot und Backwaren sowie als Dozent bei der Fortbildung zum «Detmolder Backmanager».

backnetz:eu
Nach oben