Donnerstag, 9. Dezember 2021
Deutsch Englisch

BVDW: Zwölf Praxis-Tipps für Online-Handel

Düsseldorf. (bvdw) Vertrauen ist nach wie vor die wichtigste Grundlage für den Online-Handel. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) aus Düsseldorf hat zwölf «Maßnahmen zur Vertrauensschaffung» vorgeschlagen:

  • Anbieterkennzeichnung;
  • Produktinformationen;
  • Preistransparenz;
  • Lieferbarkeit;
  • Übersichtlichkeit des Bestellprozesses;
  • Finanzielle Sicherheit;
  • Technische Sicherheit;
  • Datenschutz;
  • Widerrufsrecht;
  • Kundenservice;
  • Kundenbewertungen;
  • Gütesiegel.

Obwohl immer mehr Menschen on Line kaufen, bleibt laut BVDW ein erhebliches Misstrauen gegenüber dem elektronischen Handel bestehen. So wollten rund 25 Prozent der Deutschen, die im Internet unterwegs sind, auch künftig nicht über das WWW einkaufen. Der BVDW verweist zudem auf eine Studie von TNS Emnid, wonach zwei Drittel der Internet-Nutzer dem Online-Handel mit Misstrauen begegnen.