Samstag, 18. September 2021
Deutsch Englisch

BVE: Dabei sein, wenn sich die Exportwirtschaft trifft

Berlin. (bve) Bereits zum vierten Mal treffen sich am 12. Juni die Experten für internationale Geschäfte aus Ernährungsindustrie, Politik und Exportförderung beim Außenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft im Auswärtigen Amt. Den Key Note Vortrag in Berlin hält James Walton, Chief Economist am britischen Institute of Grocery Distribution, nach BVE-Angaben ein exzellenter Kenner der internationalen Handelslandschaft. Zudem erwarten die Teilnehmer mehr als 35 Experten in acht praxisorientierten Themen- und Länderforen. Der Ausstellungs- und Informationsbereich biete zudem eine ideale Grundlage, um Kontakte zu Exportförderinstitutionen aufzubauen und so Geschäftsmöglichkeiten im Ausland zu erschließen oder zu verbessern, schreibt die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE). Erstmals haben Teilnehmer dabei die Möglichkeit, schon vor der Veranstaltung Gesprächstermine während des Außenwirtschaftstags über einen Online-Meeting-Assistenten zu vereinbaren. Eine Anmeldung zum Außenwirtschaftstag ist bis zum 04. Juni möglich auf der BMELV-Homepage. Über das Programm und andere Details informiert der Veranstaltungsflyer (PDF).