Samstag, 10. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Cadbury: Großinvestitionen ziehen Zulieferer nach Polen

Warschau / PL. (gtai) Durch neue Investitionen in der Nähe seiner bestehenden Werke im Südwesten Polens will der Cadbury-Konzern das Land zu seinem größten Distributionszentrum in Europa ausbauen. Der Süßwarenhersteller unterhält dort bereits drei Werke. Für den Bau einer neuen Schokoladenfabrik in Skarbimierz bei Opole hat er bereits einen Projektanten ausgewählt. Da Mitte Februar 2009 etwa 40 Prozent der Aufträge noch nicht vergeben waren, winken branchenerfahrenen Bau- und Montagefirmen noch lukrative Geschäftschancen – berichtet Germany Trade and Invest.

Anfang Februar 2009 eröffnete der britische Konzern, der in Polen mittlerweile rund 300 Mitarbeiter beschäftigt, offiziell sein Kaugummiwerk in Skarbimierz. Die Produktion ist dort aber bereits Ende 2008 angelaufen. Die 100-Millionen-Euro-Investition war eine der größten in Polens Lebensmittelbranche in den letzten Jahren. Der Betrieb beschäftigt rund 300 Menschen, und gegen Mitte dieses Jahres sind weitere Neueinstellungen vorgesehen. Wie der Geschäftsführer von Cadbury Wedel, Ruslan Kinebas, betont, bilden Kaugummi angesichts eines weltweiten Marktwachstums von rund sieben Prozent eines der dynamischsten Süßwarensegmente.

Neben seinem Kaugummiwerk will der Konzern nun für weitere 250 Millionen Euro eine Schokoladenfabrik errichten. Diese soll im Jahr 2010 eröffnet werden. Projektant ist Bovis Lend Lease. Mitte Februar 2009 waren bereits etwa 60% der Aufträge vergeben, doch können sich Bau- und Montagefirmen mit Erfahrungen in der Lebensmittelbranche noch für die übrigen Aufträge bewerben. Außerdem will der Süßwarenhersteller seinen bestehenden Betrieb in Bielany Wroclawskie bis zum Ende des Jahres 2009 ausbauen.

Die Warschauer Wedel-Fabrik will das Unternehmen für mehr als 100 Millionen Zloty (umgerechnet etwa 22 Millionen Euro; 1,00 Euro = 4,50 bis 4,60 Zloty in der ersten Februarhälfte 2009) erneuern. Dort hat Cadbury Wedel bereits in eine neue Produktionslinie für die Flaggschiff-Marke Ptasie Mleczko sowie in neue mikrobiologische und mikrochemische Laboratorien und Büroraum investiert.

Cadbury lockt immer mehr Zulieferer nach Polen. Zum Beispiel die britische FM Logistic, die bereits 2008 in der Gemeinde Ujazd bei Olszowa (Raum Opole) ein Logistikzentrum hochgezogen hat und dort seither 60 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen verpackt, lagert und liefert Kaugummi aus. Es gebe Verhandlungen mit weiteren Verpackungs-Zulieferern, die Investitionen in Polen erwägen. Einen Teil der Verpackungen wird Cadbury voraussichtlich auch von einheimische Produzenten beziehen – berichtet Germany Trade and Invest.

Kontaktanschrift:

Bovis Lend Lease Sp. z o.o.
City Gate
Ul. Ogrodowa 58
PL-00-876 Warszawa
Telefon: 004822 / 52022-70
Telefax: 004822 / 52022-77

Kontaktpersonen:

Jan Zyborski, Central and Eastern Europe Operations Director;
Tadeusz Blecha, Country Manager;
Artur Dziubak, Business Development Manager.

Druckversion:

https://www.backnetz.eu/_REDAKTION/trends/2009/20090219-GTAI-PL.HTM

backnetz:eu
Nach oben