Home > Markt + Unternehmen > Coolback: 900.000 «Zwillinge» täglich

Coolback: 900.000 «Zwillinge» täglich

Nuthe-Urstromtal. (ma) Um «Mecklenburger Zwillinge» ging es unter anderem, als Lokalpolitiker unlängst im Wahlkreis Nuthe-Urstromtal (Brandenburg) unterwegs waren. Wobei sich die «Mecklenburger Zwillinge» dorthin nicht verlaufen hatten, sondern in beachtlichen Mengen produziert werden, berichtet die Regionalpresse. Genauer gesagt in Jänickendorf von der Coolback GmbH. Ebenso wie Baguette, Knüppel und normale Semmeln mit und ohne Körner. Täglich 900.000 Stück, für die 25 Tonnen Mehl verbraucht werden. Beliefert werden hauptsächlich Großkunden. Bis zu 40 Prozent der Backwaren bleiben in der Region Berlin-Brandenburg, der Rest findet seine Abnehmer in der gesamten Republik und im benachbarten Dänemark, sagte Geschäftsführer Jürgen Fleige seinen Gästen. Damit künftig doppelt so viele Brötchen gebacken werden, möchte der Betrieb noch in 2007 gerne eine dritte Backstraße bauen. Dann würden die vorhandenen 80 Arbeitsplätze auf 120 aufgestockt werden können. Gemeindevertreter und Einwohner seien zwar für die Vergrößerung der Bäckerei, ließ der Bürgermeister verlauten, doch würden die Emissionen durch die im Ort ansässigen Betriebe den Grenzwert dann übersteigen … (Quelle).