Sonntag, 25. Februar 2024
Deutsch Englisch

Dallmeyers Backhaus: Edeka meldet neuen Geschäftsführer

Neumünster. (ev) Die Backwarensparte von Edeka Nord – die Großbäckerei Dallmeyers Backhaus mit Sitz in Hohenwestedt – hat einen neuen Geschäftsführer. Frank Gebauer, Jahrgang 1966, übernahm zum Jahreswechsel 2013/2014 die Verantwortung. Er folgt auf Jens Wingberg, der mit sofortiger Wirkung das Unternehmen verlässt, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Wingberg hatte die Leitung der Sparte, nach zweijähriger Tätigkeit als Vertriebsleiter, erst im April 2012 übernommen. Gebauer begann seine berufliche Laufbahn 1991 nach erfolgreicher Ausbildung zum Koch und einem Studium der Betriebswirtschaft. Sein Einsatz in leitenden Positionen erfolgte überwiegend in den Geschäftsbereichen Verkauf und Marketing sowie Produktentwicklung. Von Juli 2010 bis Mitte 2013 war Gebauer Sprecher der Geschäftsführung bei der De Mäkelbörger Backwaren GmbH in Neubrandenburg sowie Geschäftsführer der Tochtergesellschaften Der Havelbäcker GmbH und pro-hav GmbH. Die pro-hav GmbH wurde Ende 2012 stillgelegt (siehe WebBaecker 50/2012). Gebauer verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse des deutschen Lebensmittelhandels und dessen Managementsysteme. Dallmeyers Backhaus konnte seine Umsätze in 2012 um 6,3 Prozent auf etwa 34,5 Millionen Euro steigern, hieß es in einer Meldung vom letzten Juni (siehe WebBaecker 25/2013).

backnetz:eu