Home > Markt + Unternehmen > Debüt: Bäckerei Princi öffnet erste eigenständige Filiale in den USA

Debüt: Bäckerei Princi öffnet erste eigenständige Filiale in den USA

20180803-PRINCI-SEATTLE-00T

Seattle / US. (eb) Die Starbucks Coffee Company hat, wie im März angekündigt, die erste eigenständige Filiale einer Princi-Bäckerei in den Vereinigten Staaten eröffnet – in Seattle, wo sonst. Weitere eigenständige Filialen sollen folgen. Die Starbucks Coffee Company ist Franchisenehmerin des italienischen Bäckerei-Konzepts. Princi wiederum ist exklusiver Lieferant für alle Starbucks Reserve Roastery Standorte. Die Eröffnung der ersten eigenständigen Princi-Filiale in den USA erfolgt wenige Jahre nachdem Starbucks das LaBoulange-Konzept mehr oder weniger einstampfte. Die Kette mit 23 Standorten hatte der Konzern 2013 für rund 100 Millionen US-Dollar erworben. Die Pressemitteilung zur jüngsten Entwicklung können Interessenten im englischen Original auf bakenet:eu nachlesen. Die kleine Fotogalerie dazu gibt es hier (Fotos: Starbucks):

.