Mittwoch, 7. Dezember 2022
Deutsch Englisch

DEH: TK-Spezialist bereitet Generationswechsel vor

Gevelsberg. (deh) Anfang Mai übernimmt Alexander Haselbach (30) die geschäftsführende Vertriebsleitung bei der D. Entrup-Haselbach GmbH + Co. KG (DEH) und erweitert seine Anteile am Unternehmen. Damit bereitet der Spezialist für Tiefkühlbackwaren den Generationswechsel vor, heißt es aus Gevelsberg. Der Schritt sichert die Nachfolge in Kooperation mit der derzeitigen Inhaberin und Geschäftsführung von Doris Entrup. «DEH bleibt ein Familienunternehmen mit hohen Zukunftsperspektiven. Ich bin froh, die Geschäftsführung in kompetente und familiäre Hände abgeben zu können», sagt Entrup. «Die kontinuierlichen und hervorragenden Leistungen meines Sohnes als Vertriebsleiter geben DEH die Sicherheit, dass der Generationswechsel reibungsfrei von Statten geht». Nach dem Abitur sammelte Haselbach zunächst Fachkenntnisse und Erfahrungen bei führenden spanischen und französischen TK-Spezialisten. Es folgte ein Studium der internationalen Betriebswirtschaft (International Business School) mit Abschluss als internationaler Diplom-Betriebswirt und Bachelor of Arts. Haselbach ist seit 2003 im Unternehmen tätig und leitet seit 2005 erfolgreich den Vertrieb. Mit zweistelligen Absatzsteigerungen in den letzten Jahren zählt DEH zu den leistungsstarken Anbietern in der TK-Backwaren-Branche. DEH unterhält Produktionsstandorte in Heiden/Westfalen und Nagyatad/Ungarn. Oktober 2008 wurden Doris Entrup und Alexander Haselbach von der Beratungsgesellschaft Ernst + Young mit dem zweiten Platz beim «Entrepreneur des Jahres» ausgezeichnet.

backnetz:eu
Nach oben