Donnerstag, 18. Juli 2024
Deutsch Englisch

Dehoga Branchentag: Auf nach Berlin …

Berlin. (dehoga) Manchmal ist es ganz interessant, in den Veranstaltungskalender verwandter Branchen zu gucken. Bei einem «Unternehmertag» steht nicht unbedingt das Tagesgeschäft im Vordergrund. Bei einem Dehoga-Branchentag gar wird alles aufgefahren, was Rang und Namen hat. Das gesamte Bundeskabinett ist zwar nicht zu Gast, treffen sich Gastronomie und Hotellerie am 11. November in Berlin. Doch hochkarätige Gäste wie Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, Cem Özdemir von den Grünen und Wolfgang Kubicki von der FDP geben der Veranstaltung viel Gewicht. Die Veranstalter erwarten mehr als 1.000 Teilnehmer/innen und ein Fachthema gibt es auch: «Was ist die Faszination von Kreuzfahrten in der Luxusklasse?» Es referiert der Vorsitzende der Geschäftsführung der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Dann folgt eine Talkrunde zum «Zukunftsmarkt Luxus. Geiz ist geil ist out. Wertigkeit ist in. Doch wie transportiert man erfolgreich die Idee von traditionellem Luxus in die heutige Zeit? Welche Zukunft haben solche Konzepte? Spitzenvertreter der Branche diskutieren über Geschäftsmodelle und verraten ihre Erfolgsrezepte». Fühlen Sie sich angesprochen, finden Sie Programm und Anmeldeformular auf dem Dehoga-Server. Für den Branchentag inklusive Branchenparty erlaubt sich der Dehoga-Bundesverband, pro Person 125 Euro plus Mehrwertsteuer in Rechnung zu stellen.