Samstag, 15. Juni 2024
Deutsch Englisch

Design-Kooperation: copago und Konzeptwerkstatt vereinen Kräfte

Oberhausen. (cpg) «Branding» oder «Markenführung» meint den Aufbau und die fortwährende Entwicklung einer Marke im Zeitverlauf. Hauptziel der Markenführung ist es, die eigene Leistung vom Angebot der Wettbewerber abzugrenzen und sich über die eigenen Produkte respektive Dienstleistungen spürbar von Mitbewerbern zu differenzieren. Das Konzept der «identitätsorientierten Markenführung», die den Fokus auf die Markenidentität setzt, ist ein Konzept, das im Markenmanagement zunehmend Erwähnung findet. Die Markenidentität stellt weit mehr dar als das Schlagwort Corporate Identity und ist zugleich wichtige Grundlage für die Bestimmung der Markenpositionierung. Alles verstanden? Falls ja, dann bräuchte es keine Unternehmungen wie etwa die Markenwerkstatt «MarkeTT» der Konzeptwerkstatt.

Wer nicht so trittsicher im Thema «Markenführung» ist, wird das Know-how von Unternehmungen wie etwa der Markenwerkstatt «MarkeTT» gerne nutzen, die seit über 22 Jahren zahlreiche Handwerksbetriebe in den Bereichen Markenstrategie, Corporate Design, Recruiting, Employer Branding, Social-Media und Web-Design erfolgreich unterstützt. Mit MarkeTT hat sich die Konzeptwerkstatt als führender Dienstleister im Bereich Handwerks-Marketing etabliert, der maßgeschneiderte Marketing-Lösungen für die heute großen Herausforderungen der modernen Bäckereibranche bietet. Mit einem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse und Ziele ihrer Kunden entwickelt die Markenwerkstatt MarkeTT innovative Produkt- und Marken-Strategien, die das Markenimage stärken und die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig verbessern.

Ihre Website als virtuelle Bäckereifiliale gehört unbedingt dazu und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ihre BäckerApp als unverzichtbare Lotsin durch dieses Omnichannel-Gefüge muss natürlich genauso schick aussehen. Selbstverständlich liegt dem Systemspezialisten copago an dieser Stelle die eigene App get2go am nächsten. Doch soweit sind wir noch nicht in der Erörterung.

  1. Wichtig ist zunächst die Feststellung, dass die Zukunft definitiv vernetzt ist.
  2. Nicht-vernetzte Läden werden bald eher die Ausnahme sein als die Regel.
  3. Ob Sie wollen oder nicht, werden Sie nach Ihren Omnichannel-Qualitäten beurteilt.
  4. Ihre physische und Ihre virtuelle Präsenz müssen in der Markenführung gleich stark zusammenpassen. Ihre App als unverzichtbare Lotsin natürlich auch.
  5. Die eigene Marke wird immer wichtiger. Selten bauen Ladenbauer heute «nur Läden», sondern Identitäten. Hier kommt die Markenwerkstatt «MarkeTT» ins Spiel.
  6. Die Markenführung erstreckt sich über fast alle Unternehmensbereiche, ob physisch oder virtuell. Es macht kaum Sinn, nur punktuell zu doktern. Kunden erwarten heute Professionalität aus einem Guss.

Jetzt sind wir wieder bei copago und der BäckerApp get2go als Kundenbindungsinstrument. Die Whitelabel-Lösung ist schon sehr erfolgreich bei verschiedenen Bäckereien – unter deren eigener Markenführung – im Einsatz. Allerdings zeigt die Praxis immer wieder, dass eine ausgeklügelte Software allein nicht ausreicht, um nahtlos implementiert zu werden – mit ein Grund, weshalb dieses tolle Kundenbindungsinstrument heute vor allem dort zu finden ist, wo das «Corporate Branding», die Markenführung, längst eine starke Aufmerksamkeit genießt im Wissen, wie viel davon abhängig ist. Diese «Skills», Fähigkeiten und Fertigkeiten, kann allerdings nicht jede Bäckerei zur Verfügung stellen. Um diese Lücke zu schließen, wird copago für seine BäckerApp get2go künftig mit den Experten der Markenwerkstatt «MarkeTT» in der Konzeptwerkstatt Mettingen kooperieren.

Durch die Kooperation werden die Stärken beider Unternehmen gebündelt, um Bäckereien eine umfassende und zukunftsorientierte Betreuung zu ermöglichen. Gemeinsam setzen copago und die Konzeptwerkstatt auf kreative und effektive Designlösungen, die das traditionelle Handwerk in die digitale Ära führen und gleichzeitig die Identität und Werte der Bäckereien bewahren. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf der App-Entwicklung, die durch bewusstes Design nicht nur die Benutzererfahrung verbessert, sondern auch nachweislich zu einem Umsatzboost führt, denn: Gutes Design verkauft sich besser. Die Partnerschaft verspricht, die Kommunikation und die strategische Markenführung von Bäckereien auf ein neues Level zu heben und ihnen dabei zu helfen, ihre Marke erfolgreich im Markt zu positionieren.