Freitag, 30. September 2022
Deutsch Englisch
20171116-ADB-01

Deutsche Meisterschaft der Bäckerjugend meldet glückliche Sieger

Weinheim. (adb) Bundesweit sieben junge Bäcker/innen und sieben junge Bäckereifachverkäuferinnen hatten sich qualifiziert und waren eingeladen zum Bundeswettbewerb des Bäckerhandwerks 2017 in Weinheim. Nach spannenden Wettkämpfen mit vielen kreativen Gebäcken zum Wettbewerbsthema «Europa» konnte Akademie-Direktor Bernd Kütscher bei der Siegerehrung viele Gäste begrüßen, darunter den Oberbürgermeister der Stadt Weinheim Heiner Bernhard, das Ehepaar Wiesheu von der Wiesheu Stiftung, Heinz Krauß vom Bundesverband der Bäckerfachvereine sowie Geschäftsführer Dr. Friedemann Berg vom Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks.

Die Juryvorsitzende Maren Andresen, Mitglied des Präsidiums des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, lobte in ihrer Rede die außerordentlich hohe Leistungsdichte sowie das ehrenamtliche Engagement ihrer Jurymitglieder aus dem gesamten Bundesgebiet. Es folgte die Siegerehrung.

Während die ersten drei Plätze im Bundeswettbewerb der jungen Bäckergesellinnen und -gesellen im letzten Jahr weiblich besetzt waren, konnten sich in diesem Jahr drei junge Männer durchsetzen: Erwin Scheifel aus Baden-Württemberg gewann vor Vincent Richter aus Thüringen und Dominik Hinkelmann aus Nordrhein-Westfalen. Bei den Bäckereifachverkäuferinnen siegte Katharina Guterl aus Schleswig-Holstein vor Lena Pilger aus Bayern und Ann-Christin Nienhuys aus Nordrhein-Westfalen.

Auf der gut frequentierten Facebook-Seite der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim wurden laufend Fotos aus dem Wettbewerb gepostet, mit einer Reichweite von über 40.000 Personen am ersten Tag. Dort wurde auch ein öffentlichen Voting durchgeführt, bei dem mit «Gefällt mir» über die besten Frühstücksteller respektive das beste Schaustück abgestimmt werden konnte. Hier siegten Lena Pilger und Vincent Richter.

Die Erstplatzierten beider Wettbewerbe wurden mit Fortbildungsgutscheinen des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks im Wert von jeweils 3.000 Euro ausgestattet, die für einen Meisterkurs oder eine Ausbildung zur Verkaufsleiterin genutzt werden können. Ferner werden alle drei Erstplatzierten beider Wettbewerbe in die Begabtenförderung des Deutschen Handwerks aufgenommen.

Auch im Folgejahr wird es wieder Wettbewerbe für die Besten der Abschlussprüfungen zum Bäcker und zur Bäckereifachverkäuferin geben. Das Thema der Landeswettbewerbe und der Deutschen Meisterschaft 2018 stehen bereits fest. Es lautet «Universum».

20171116-ADB-02
Schon seit über 60 Jahren messen sich die besten Bäckergesellinnen und -gesellen sowie die Bäckerei-Fachverkäuferinnen eines jeden Abschlussjahrgangs in bundesweiten Wettkämpfen. Bei entsprechender Qualifizierung auf Bundesland-Ebene sowie eine Mindestpunktzahl hierbei werden die Besten im November stets zur Deutschen Meisterschaft an die Bundesakademie Weinheim eingeladen (Foto: ADB Weinheim).

Ergebnisse 2017 im Überblick

Bundeswettbewerb der Bäcker/innen

1. Platz
Erwin Scheifel aus 75015 Bretten, Landessieger Baden-Württemberg, Ausbildungsbetrieb: Bäckerei Stiefel, Bretten

2. Platz
Vincent Richter aus 06542 Allstadt, Landessieger Thüringen, Ausbildungsbetrieb: Bäckerei Doepel, Apolda

3. Platz
Dominik Hinkelmann aus 44289 Dortmund, Landessieger Nordrhein-Westfalen, Ausbildungsbetrieb: Bäckermeister Grobe GmbH + Co. KG, Dortmund

Bundeswettbewerb der Bäckereifachverkäuferinnen

1. Platz
Katharina Guterl aus 23701 Eutin, Landessiegerin Schleswig-Holstein, Ausbildungsbetrieb: Bäckerei von Allwörden GmbH, Eutin

2. Platz
Lena Pilger aus 94139 Breitenberg, Landessiegerin Bayern, Ausbildungsbetrieb: Genießerbäckerei-Pilger e.K., Breitenberg

3. Platz
Ann-Christin Nienhuys aus 47574 Goch, Landessiegerin Nordrhein-Westfalen, Ausbildungsbetrieb: Heicks + Teutenberg Backshop GmbH + Co. KG, Goch

Sonderpreise, ermittelt durch Online-Votings

Bestes Schaustück (Bäcker/innen), mit 282 Stimmen
Vincent Richter aus 06542 Allstadt, Landessieger Thüringen

Bester Frühstücksteller (Fachverkäufer/innen), mit 521 Stimmen
Lena Pilger aus 94139 Breitenberg, Landessiegerin Bayern

backnetz:eu
Nach oben