Donnerstag, 1. Dezember 2022
Deutsch Englisch

DFV: Back-Factory erhält Prüfsiegel des Franchise-Verbands

Berlin. (dfv) Die Back-Factory GmbH, eine der Marktführerinnen unter den SB-Bäckereien in Deutschland, hat den System-Check des Deutschen-Franchise-Verbands (DFV) bestanden. Damit darf sich Back-Factory nun «Geprüftes Mitglied nach der Richtlinie des DFV» nennen. Zu den Prüfungskriterien zählen neben dem Franchise-Vertrag, dem Franchise-Handbuch, dem Systemkonzept, den Produkten und dem Management nicht zuletzt die Zufriedenheit der Franchise-Partner. «Das DFV-Prüfsiegel belegt, dass wir nicht nur im Bereich Backwaren Qualität liefern, sondern auch im Franchise Qualitätsstandards umsetzen», sagt Back-Factory-Geschäftsführer Peter Gabler. Die Systemprüfung wurde vom Internationalen Centrum für Franchising und Cooperation (F+C) in Münster abgenommen. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren und kann durch eine nochmalige Prüfung nach den Kriterien erneuert werden. Die 2002 in Hamburg gegründete Selbstbedienungs-Bäckereikette arbeitet als Tochtergesellschaft der Harry-Brot GmbH aktuell mit 88 Franchise-Betrieben und 27 eigenen Filialen. Im Vordergrund des Konzepts steht der Verkauf von zeitnah gebackenen Backwaren, ergänzt durch Snacks, Kaffeespezialitäten und anderen Getränken. Insgesamt erwirtschaftete Back-Factory in 2008 einen Umsatz von 67 Millionen Euro und beschäftigt bundesweit über 850 Mitarbeitende.

backnetz:eu
Nach oben