Home > Marketing + Verkauf > Digitale Revolution im Einzelhandel

Digitale Revolution im Einzelhandel

Berlin. (hde) Beim Best Brands Kongress 2017 machte Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE) in München die durch die Digitalisierung ausgelösten Veränderungen im Einzelhandel deutlich: «Die digitale Revolution hat den Handel auf den Kopf gestellt. Grenzen zwischen stationärem Handel, E- und Mobile-Commerce verschwimmen immer weiter. Omni-Channel ist das Schlagwort, das Ziel die nahtlose Customer Experience über alle Kanäle hinweg». Neue Technologien bieten völlig neue Lösungen für die digitale individualisierte Kundenansprache am Point of Sale oder für die letzte Meile der Ware auf dem Weg zum Kunden. «Die Frage lautet nicht mehr: Online oder offline. Die intelligente Verknüpfung von Kundendaten ist die Basis für die weitere Personalisierung des Einkaufserlebnisses. Virtual Reality und künstliche Intelligenz werden einen neuen Innovationsschub im Handel auslösen», sagte Genth weiter. Dabei wird auch der stationäre Einzelhandel immer digitaler. Die Kunden navigieren mithilfe ihrer Smartphones durch den Laden oder bekommen individuelle Rabattgutscheine und Angebote auf ihre Handys.