Mittwoch, 7. Dezember 2022
Deutsch Englisch

dti: verabschiedet Geschäftsführer in den Ruhestand

Köln. (dti) Das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) verabschiedet seinen langjährigen Geschäftsführer Manfred Sassen (66) in den Ruhestand. Sassen hat in den 33 Jahren seines Wirkens die professionelle Ausrichtung des Instituts maßgeblich bestimmt. Er trug wesentlich dazu bei, den Messe-Branchentreffpunkt «InterCool» zu etablieren und Veranstaltungen wie etwa das «Kälteforum» und «Tiefkühl-Forum» programmatisch auszurichten. Sassens Nachfolgerin wird zum 01. Dezember Susanne Hofmann (53). Sie bringt umfangreiche operative Erfahrungen in ihre neue Aufgabe ein. Zuvor war sie in maßgeblichen Führungspositionen für namhafte Unternehmen der Lebensmittelbranche tätig.

backnetz:eu
Nach oben