Donnerstag, 13. Juni 2024
Deutsch Englisch

Edeka: Sonnländer übernimmt Wilhelmsthaler Mineralbrunnen

Hamburg. (ez) Die Sonnländer Holding GmbH, ein Unternehmen der Edeka-Zentrale Stiftung + Co. KG, übernimmt zum 01. Januar 2024 den Wilhelmsthaler Mineralbrunnen mit Sitz in Calden, Nordhessen. Darauf einigte sich Sonnländer mit dem bisherigen Inha­ber des Wilhelmsthaler Mineralbrunnens, der Hassia Mineralquellen GmbH + Co. KG in Bad Vilbel. Sonnländer übernimmt die Belegschaft des Werks vollständig. Der 1978 erbaute Brunnenbetrieb wird in den kommenden Monaten mit neuen Abfüllanlagen auch mit Blick auf den Ressourcen­verbrauch umfassend modernisiert. Mit dem Neuerwerb betreibt Sonnländer künftig zwei leistungs­fähige Mineralbrunnen und erhöht sein Engagement in diesem wichtigen Marktsegment deutlich – berichtet die Edeka-Zentrale in Hamburg.