Home > Management + Betrieb > Ernährungsindustrie: Größter Druck kommt aus Deutschland

Ernährungsindustrie: Größter Druck kommt aus Deutschland

Berlin. (bve) Das Exportklima in der Ernährungsindustrie war im Dezember 2012 rückläufig und fiel mit einem Ergebnis von plus 34 Punkten um 21 Prozent schlechter aus als im Mai 2012. Der Saldo der Bewertungen der befragten Unternehmen blieb aber mehrheitlich positiv. Besonders die Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage im Ausland behaupteten ihr gutes Niveau, nach einem Rückgang um 14 Prozent gegenüber Mai 2012 erreichte der Wert noch immer plus 44 Punkte. Hingegen sanken die Geschäftserwartungen für den Export um 31 Prozent auf plus 24 Punkte. Die Bewertungen des Exportklimas nach Branchen divergieren jedoch beachtlich, zum Teil kommen Kalendereffekte zum Tragen. Die Lage auf dem EU-Binnenmarkt bleibt konjunkturbedingt angespannt; der Export ins außereuropäische Ausland wird daher immer weiter ausgebaut. Um sich auf dem Weltmarkt durchzusetzen und neue Absatzmärkte zu erschließen, ist ein hohes Maß an Wettbewerbsfähigkeit nötig. Dabei geht für die deutschen Lebensmittelhersteller der größte Wettbewerbsdruck im Exportgeschäft von den Mitbewerbern aus Deutschland aus. «Deutschland ist der drittgrößte Lebensmittelexporteur weltweit, der harte Wettbewerb und die hohen Qualitätsansprüche im Inland haben die deutsche Ernährungsindustrie international sehr wettbewerbsfähig gemacht. Das Exportgeschäft sichert und verbessert die Ertragslage der Unternehmen und sichert die Arbeitsplätze. Bei der Erschließung schwieriger Märkte auf anderen Kontinenten braucht die Branche die Unterstützung der Politik, um bestehende Handelshemmnisse abzubauen», sagt BVE-Geschäftsführerin Dr. Sabine Eichner zu den aktuellen Ergebnisse des Exportbarometers der deutschen Ernährungsindustrie, das die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC bereits zum sechsten Mal im Auftrag der BVE erstellt hat.

Info: Deutsche Ernährungsindustrie hat auf den Weltmärkten vor allem sich selbst zu fürchten – PwC Exportbarometer der deutschen Ernährungsindustrie 2012.