Dienstag, 26. Oktober 2021
Deutsch Englisch

Es »geht um was« im September

Bremerhaven. (eb) Das Festhalten der Politik an ihren traditionellen Vorstellungen und Seilschaften empfinden viele Menschen zunehmend als Belastung. Ungeduldig fragen auch – oder gerade – junge Generationen laut nach, wann brennende Themen endlich mit der nötigen Ernsthaftigkeit angegangen werden. Nicht zuletzt fragen sie nach der Kompetenz und Glaubwürdigkeit diverser Protagonisten.

Mit welchen Bedenken sich viele Bürger angesichts der kommenden Bundestagswahl tragen, hat der Webvideoproduzent Rezo in einem Beitrag auf Youtube dargestellt. Das Video, stattliche 28:16 Minuten lang, erzeugte allein vom 21. auf den 22. August 2021 über eine Million Klicks. Es richtet sich nicht (!) «gegen die CDU» oder «gegen die Grünen», wie in der Tagespresse fälschlich behauptet. Es fühlt nur den politisch Handelnden mal mehr, mal weniger intensiv auf den Zahn. Wähler lässt es indes mit dem unguten Gefühl zurück, mit dem Personal arbeiten zu müssen, das sich zur Wahl stellt. Besseres haben wir nicht. Zum Video soll demnächst noch ein zweiter Teil erscheinen. Wer weiß, wen Rezo dann aufs Korn nimmt.

backnetz:eu ist das Youtube-Video ein paar Zeilen wert, weil es unter anderem die langjährige Politik für Ernährung und Landwirtschaft behandelt. Das Thema ist zwar viel zu komplex, als dass Rezo hier hätte tiefgründiger werden können. Doch bleibt zu hoffen, dass die Pointen richtig gesetzt sind und die Menschen verstehen: Es »geht um was« im September (Quelle: Rezo über Youtube).