Samstag, 18. September 2021
Deutsch Englisch
20210609-INFORMA

Fi Europe: Jetzt für Innovation Awards 2021 bewerben

Amsterdam / NL. (ifm) Im Rahmen der Weltleitmesse Fi Europe und Hi Europe werden Unternehmen und Fachleute erneut für herausragende Leistungen in der Branche geehrt. Startups, die nicht älter als fünf Jahre sind, können ihr innovativstes Produkt, ihre Dienstleistung oder ihre Lösung bis zum 17. September bei der Startup Innovation Challenge 2021 einreichen. Für Aussteller der Fi und Hi Europe stehen bis zum 24. September die Fi Europe Innovation Awards 2021 offen. Diese werden in acht Kategorien vergeben; eine der Kategorien, «Future of Nutrition», wird in diesem Jahr erstmals an Persönlichkeiten aus Unternehmen, Verbänden oder Organisationen verliehen, die nicht ausstellen. Sowohl die Startup Innovation Challenge als auch die Fi Europe Innovation Awards gelten als renommierte Auszeichnungen der Branche.

Von Inhaltsstoffen, Prozesstechnik und Anlagen bis hin zu neuen strategischen Konzepten und Initiativen – die Fi Europe Innovation Awards zeichnen seit vielen Jahren Pionierarbeit in der Lebensmittel-und Getränkeingredients aus und spiegeln dabei immer aktuelle Trends wider. Eine Jury aus Branchenexperten unter der Leitung von Prof. Colin Dennis, Kuratoriumsvorsitzender des IFIS und der British Nutrition Foundation, sichtet die Bewerbungen und gibt ihre Wahl während der Fi und Hi Europe bekannt, die vom 30. November bis 2. Dezember stattfindet (Foto: Informa Markets).