Freitag, 12. Juli 2024
Deutsch Englisch

Food+Life 2018: bittet München zu Tisch

München. (ghm) Treffpunkt für Genießer: Vom 28. November bis 02. Dezember 2018 bittet München zu Tisch. Denn an diesen fünf Tagen präsentiert die Food+Life auf dem Messegelände die handwerklich hergestellten Spezialitäten von mehr als 300 Ausstellern.

Zahlreiche Manufakturen, Winzer, Brauer, Baristas, Starköche und Food-Experten sind bereits an Bord. Sie laden ein, ihre kulinarischen Schätze mit allen Sinnen zu genießen und geben Tipps für die perfekte Zubereitung zu Hause. Nach erfolgreicher Premiere baut die Food+Life 2018 ihre neue Ausstellungsfläche für Food-Start-ups aus. Hier haben Manufakturen aus ganz Deutschland die Möglichkeit, ihre frischen Ideen auf einer zentralen Fläche auf der Messe zu präsentieren. «Von innovativen Meal-Preps über gesunde Snacks bis hin zu Superdrinks – es ist beeindruckend, welche Innovationskraft und kreative Vielfalt in den Start-ups steckt», sagt Projektleiterin Madlen Bürge. «Deshalb wollen wir mit der «Food Start.up Area» Newcomer und Food-Trendsetter die passende Bühne auf der Food+Life anbieten und ihre Produkte ins Rampenlicht rücken».

Zu den weiteren Themen- und Aktionsflächen gehören «Bayern – Das Land der Genüsse», die die Genussstandorte der Region und deren Spezialitäten präsentiert. Auf der «Best Steak Area» erfahren Fleisch-Affine Wissenswertes über gutes Fleisch und bewussten Genuss. Im «Kaffeehaus München» laden erfahrene Baristas zum Coffee Cupping ein, wobei der Geschmack von hochwertigem Kaffee bei unterschiedlichen Röstungen unter fachkundiger Anleitung verglichen werden kann. Abgerundet wird das Genusserlebnis durch ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Workshops und Tastings.

Geschnippelt, gerührt, gebraten und gebrutzelt wird auf der Kochbühne in den täglichen Kochshows. Star- und Sterneköche wie Ali Haydar Güngörmüş, Bobby Bräuer, Annette Sandner, Hans Jörg Bachmeier oder Shane McMahon gewähren hier einen Einblick in ihre Kochkünste – natürlich mit Kostprobe.

Die Food+Life wird seit 2004 von der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH in München veranstaltet. Im Fokus der Messe stehen handwerklich hergestellte Köstlichkeiten aus Deutschland und dem Alpenraum, die Besucher probieren und kaufen können. «Sie ist die einzige Food-Messe in Deutschland, die handwerklich hergestellte Produkte in dieser Tiefe und Breite zeigt», sagt Madlen Bürge. «Wir laden alle Food-Begeisterte ein, diese Vielfalt gebündelt an einem Ort zu entdecken und zu probieren».