Dienstag, 6. Dezember 2022
Deutsch Englisch

«Friedensbrot»: Spenden für den interkulturellen Trialog

Wien / AT. (dm) Unter dem Motto «Kann man Frieden teilen?» hat Bäckermeister Kurt Mann seit März diesen Jahres die Konsumenten zum Kauf des von ihm kreierten «Friedensbrots» – ein wohlschmeckendes Roggenmischbrot – animiert. 50 Prozent des Verkaufserlöses wurden nun dem Trialog-Institut zur Finanzierung seiner Projekte überreicht. Anlässlich der Scheckübergabe an den Gründer und Vorstandsdirektor Michael Galibov betonte Kurt Mann, dass für den Spendenbetrag von 5.980,80 Euro vor allem den DerMann-Kunden zu danken sei. «Besonders erfreulich ist, dass wir mit dieser Spendenaktion das Interesse an der Trialog-Thematik intensivieren konnten», zeigte sich der Unternehmer zufrieden.

backnetz:eu
Nach oben