Home > Rezepte + Ideen > Für Kinder im Grundschulalter: Kochen mit Kater Cook

Für Kinder im Grundschulalter: Kochen mit Kater Cook

20200401-MILCHMIX

Bonn. (bzfe) Derzeit verbringen viele Eltern mehr Zeit als üblich mit den lieben Kleinen daheim. Warum nicht die unfreiwillige Pause in Kita, Schule und Beruf nutzen, um mit den Kindern zu kochen, Neues auszuprobieren und in aller Ruhe genüsslich zu essen? Das macht Klein und Groß Spaß und bringt neue Erfahrungen. Von Kindern heiß geliebt sind zum Beispiel die lustigen Brotgesichter, der selbst gerührte fruchtige Obstquark und der kunterbunte Nudelsalat aus dem Unterrichtskonzept «Der Ernährungsführerschein». Die kleinen Anleitungen haben schon über eine Million Drittklässler begeistert und fit für die Küche gemacht, weiß das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) aus Bonn. Jetzt gibt es alle 15 Rezepte aus dem Ernährungsführerschein als Download für alle Familien und Alleinerziehenden zum Nachmachen.

Der «Materialaufwand» für die kleinen Gerichte ist gering. Gängige Arbeitsgeräte, haushaltübliche Zutaten – und schon kann es losgehen. Mit dabei ist Kater Cook, der clevere Küchenmeister. Er zeigt den Kindern, wie es geht. Er macht sich mit den Kindern startklar und zeigt ihnen die ersten Arbeitsschritte – inklusive Basishygiene (Händewaschen). Hinter den bebilderten Rezepten hat Kater Cook eine Menge Profi-Küchen-Knowhow versteckt. Dass am Ende gemeinsam aufgeräumt und gespült wird, ist selbstverständlich.

20200401-BZFE-KATER-COOK

Die Rezepte aus dem BZfE-Ernährungsführerschein sorgen garantiert für kreative, genussvolle Momente in der Küche und am Esstisch. Eine willkommene Abwechslung für Familien und Alleinerziehende, die gerade sehr häuslich sein müssen. Diese Zeit ist sehr gut investiert, da das Essen im Alltag oft schnell und bequem sein muss. Außerdem machen die Rezepte Lust auf weitere gemeinsame Entdeckungen rund um Kochen, Essen und Lebensmittel (Foto: pixabay.com – Grafik: bzfe.de).