Mittwoch, 7. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Großbäcker 02: über Größenklassen und Marktstruktur

Düsseldorf. (vdg) Der Backwarenmarkt in Deutschland zeichnet sich nach wie vor aus durch eine Vielzahl kleiner und mittlerer Unternehmen. Nach der letzten Umsatzsteuerstatistik des Statistischen Bundesamts für 2007 (neuere Zahlen werden erst in 2010 veröffentlicht) nimmt die Gesamtzahl der Unternehmen seit Jahren ab. Waren es im Jahr 2000 noch 20.302 Unternehmen, so betrug die Zahl in 2007 nur noch 16.179; ein Rückgang um 4.123 Betriebe (minus 20,3 Prozent). Deutlich abgenommen hat im gleichen Zeitraum die Zahl der Unternehmen mit einem Umsatz von weniger als einer Million Euro. 2007 gab es 14.076 Unternehmen in dieser Größenklasse, 2000 dagegen nur noch 18.092 – ein Rückgang um 4.016 Unternehmen oder 22 Prozent. Zwischen 2006 und 2007 ist die Anzahl der Unternehmen in dieser Größenklasse um 590 Unternehmen gesunken, ein Rückgang um vier Prozent.
Volltext: «Die Struktur des Backwarenmarktes in Deutschland»

backnetz:eu
Nach oben