Sonntag, 2. Oktober 2022
Deutsch Englisch

Gute-Laune-Kost: Rote-Bete-Glasnudel-Bowl mit Omelette

Berlin. (ufop / eb) Die Öffnungszeiten in vielen Bäckereifilialen sind derzeit eingeschränkt – sofern die Filialen überhaupt alle geöffnet haben. Statt sich dafür zu entschuldigen, dass unter den bekannten Umständen nicht alle Standorte besetzt sein können, lassen sich die verwaisten Fenster prima als Werbefläche nutzen für Ihren Onlineshop. Wie zum Beispiel: »www.baeckersnack.shop – Wir liefern sofort!«

Trauen Sie sich und bringen Sie den Hinweis deutlich lesbar an. Am besten gleich so, dass er sich im Vorbeifahren lesen lässt. Bieten Sie in Ihrer digitalen Filiale nicht nur das Standardsortiment an. Bringen Sie die Leute auf den Geschmack. Bieten Sie zum Beispiel Lösungen an für die vielen Menschen, die gerade Homeoffice und Kinderbetreuung unter einen Hut bringen müssen. Egal ob zum Frühstück, zu Mittag, zum Nachmittagskaffee oder zu Abend: Es gibt viele Gründe, weshalb Sie gerade jetzt kontaktlos und digital auf Ihre Kunden zugehen sollten. Verzichten Sie auf eine Liefergebühr. Lernen Sie die Situationen kennen, aus denen heraus Ihre Kunden gerne abgeholt werden möchten.

Ein kleiner Farbtupfer gegen die Tristesse kann Wunder wirken. Gesunde Kost nicht nur aus ernährungsphysiologischer Sicht, sondern auch oder gerade für das mentale Befinden. Gute-Laune-Kost für den unbeschwerten Tag. Zum Beispiel eine «Rote-Bete-Glasnudel-Bowl mit Omelette». Die kommt geradewegs aus der Ideenküche der ufop Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen – ist nicht nur schön bunt, sondern auch gut zu transportieren (Foto: ufop).

20200410-UFOP-GLASNUDEL-BOWL
backnetz:eu
Nach oben