Montag, 6. Februar 2023
Deutsch Englisch

Halle/Saale: Stadtbäcker meldet Insolvenz an

Teutschenthal. (ag) Wie das Amtsgericht Halle/Saale unter dem Aktenzeichen 59.IN.413/15 mitteilt, hat die Teutschenthaler Stadtbäcker GmbH, vertreten durch Geschäftsführer Friedhelm Beckstedde aus Rheda-Wiedenbrück, Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht hat am 20. August die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Bäckereikette angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das Amtsgericht den Rechtsanwalt Rüdiger Bauch aus Halle/Saale. Der verbreitet den üblichen Zweckoptimismus und hat sich das Ziel gesetzt, möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten. Am Produktions- und Verwaltungssitz sowie in den 36 Filialen zählt der Stadtbäcker insgesamt 171 Mitarbeitende. Löhne und Gehälter sind bis Ende Oktober über das Insolvenzgeld der Agentur für Arbeit gesichert.

backnetz:eu
Nach oben