Sonntag, 21. Juli 2024
Deutsch Englisch

Halloren: rechnet weiter mit deutlichem Wachstum

Halle / Saale. (hag) Per Ende September konnte die börsennotierte Halloren Schokoladenfabrik AG einen erfolgreichen Geschäftsverlauf verzeichnen. Das Unternehmen hat für die ersten neun Monate dieses Jahres eine durchweg positive Bilanz gezogen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz auf 19,85 (15,79) Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug nach einem Verlust aus dem Vorjahreszeitraum 450.000 Euro. Da zwei große deutsche Lebensmittelketten als neue Kunden gewonnen werden konnten, rechnet Halloren künftig weiter mit einem deutlichen Umsatzwachstum. Das Unternehmen ist seit Mai 2007 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Insgesamt zeigen sich der Vorstandsvorsitzende Klaus Lellé und der Finanzvorstand Andreas Stuhl optimistisch, die für das laufende Geschäftsjahr gesteckten Ziele zu erreichen.
Info: https://www.backnetz.eu