Donnerstag, 1. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Haribo: Paul Riegel verstarb im Alter von 82 Jahren

Bonn. (hgc) Anfang August verstarb Haribo-Mitinhaber Paul Riegel plötzlich und unerwartet im Alter von 82 Jahren. Riegel hatte kurz nach dem zweiten Weltkrieg gemeinsam mit seinem Bruder Hans den damals kleinen väterlichen Betrieb übernommen. Die Brüder einigten sich von Beginn an die Aufgaben zu teilen. Paul Riegel übernahm fortan die Verantwortung für Produktion und Technik, sein Bruder für Vertrieb und Marketing sowie den kaufmännischen Bereich. Als versierter Tüftler wurden viele Maschinen von ihm selbst entwickelt und in der eigenen Betriebswerkstatt realisiert. Zu seinen bekanntesten Erfindungen zählt die Lakritzschnecken-Wickelmaschine. Durch diese technischen Entwicklungen legte er gemeinsam mit seinem Bruder die Basis für die bis heute erfolgreiche Entwicklung der Haribo-Gruppe. Haribo gehört heute zu den weltweit erfolgreichsten familiengeführten Süßwarenunternehmen mit 16 Produktionsstandorten und über 6.000 Mitarbeitern (Quelle).

backnetz:eu
Nach oben