Freitag, 23. April 2021
Deutsch Englisch

Hinnerbäcker: «Danke für 40 gemeinsame Jahre!»

Wetterau. (hbc) Auf 40 gemeinsame Jahre blicken Produktionsleiter Michael Gottwals und das gesamte Team vom Hinnerbäcker in Wölfersheim-Berstadt zurück. Eine abwechslungsreiche und interessante Zeit, denn sie gab allen Beteiligten Raum für erstaunliche Entwicklungen – die sich auch Michael Gottwals vermutlich nicht hat vorstellen können, als er 1978 im Familienbetrieb seine Lehre begann. Das Unternehmen wuchs, und: «Mit der wachsenden Verantwortung wurde auch die Arbeit immer spannender, die Verantwortung immer größer», sagt Gottwals.

Zudem habe sich mit der Firma auch sein Arbeitsumfeld stetig weiterentwickelt. «Als ich 1978 in Steinfurth anfing, zählte Hinnerbäcker zwei Standorte, in der Produktion waren kaum 20 Personen beschäftigt». Heute ist das Filialnetz fast 40-mal so groß, etwa 550 Angestellte sind im Unternehmen tätig. Einst war Hinnerbäcker nur in der Wetterau präsent, heute erstrecken sich die Standorte auch über das Rhein-Main- und Hoch-Taunus-Gebiet sowie den Lahn-Dill-Kreis.

Als Produktionsleiter führt Gottwals ein Team von rund 80 Personen. Im Laufe seiner Berufsjahre hat er schon mehr als hundert Jungbäcker ausbilden und für sein Handwerk begeistern können, das täglich in der Produktion gelebt wird. Im Unternehmen ist Gottwals als Organisationstalent bekannt und geschätzt. Auch in hektischen Situationen, die der Arbeitsalltag mit sich bringt, bewahrt er stets die Ruhe und den Überblick. Viele von Gottwals’ Arbeitskollegen sind ebenfalls schon seit mehreren Jahrzehnten beim Hinnerbäcker beschäftigt. «Mein Team ist meine zweite Familie, die Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung über viele Jahre gewachsen, vertrauens- und verständnisvoll», sagt der Produktionsleiter. Das sei ihm auch sehr wichtig, immerhin verbringe er mit seinen Kollegen viele Stunden im Betrieb – ob am Tag oder in der Nacht.

Der Vorsitzende der Geschäftsleitung, Kai Steinhauer, bedankte sich im Namen aller bei Gottwals für dessen Hingabe und Loyalität: «Jahrzehntelang haben Sie unserem Unternehmen die Treue gehalten, mit ihrem Ideenreichtum, ihrem Fleiß und ihrem Können tagtäglich wesentlich zum Erfolg beigetragen. Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Jahre mit Ihnen in unserem Team und sind Ihnen von Herzen dankbar».